„Rundwanderung“ um`s Matterhorn

Datum: 07/07/2019 - 14/07/2019 | Uhrzeit: 00:00 - 23:59

Hüttenwanderung
Matterhorn – jedem bekannt. „Der“ Berg – einmal zumindest davor stehen, ihn persönlich sehen, die gewaltige Landschaft mit ihrer ganzen Schönheit auf sich wirken lassen – das ist das Ziel der hier angebotenen Wanderung.
Programm:
⇒ Anfahrt nach Efringen und Übernachtung in einem Hotel
⇒ Weiterfahrt nach Täsch (Parkhaus) und von dort Aufstieg zur
Täschalp 2214m Gehzeit ca.2,5 Std., Aufstieg 750 hm – Übernachtung
⇒ Kurz folgen wir dem Europaweg und steigen auf dem Ritzegrat auf das Unterrothorn 3103m.
Nach der Mittagspause steigen wir am Stellisee zur Fluhalphütte 2618m ab.
Gehzeit ca. 7 Std., Aufstieg 1300m – Abstieg 900m
⇒ Nach einem Abstieg zum Grünsee 2300m geht es wieder hinauf zum Roten Boden 2815m.
Von dort steil alternativ auf den Gornergrat und dort mittels Gornerbahn/Seilbahn weiter zur
Station Furri 1867m (Seilbahn). Weiter geht zum Berghotel Schwarzsee 2583m.
je nach Wegführung: Gehzeit ca. 7,5 Std. – Aufstieg 1000m – Abstieg 1500m
⇒ Der Höhepunkt – wir steigen auf zur Hörnlihütte 3260m und weiter zum Direkteinstieg des Matterhorns
(wer will kann sich dort in den ersten Metern mal versuchen).
Danach steigen wir wieder ab zum Zmuttbach und erreichen über die Gletschermoräne des Zmuttgletschers
die Schönbiehl Hütte 2694m Gehzeit ca. 6 Std. – Aufstieg 1200m – Abstieg 1050m
⇒ Zunächst geht es abwärts zur Hohen Bilen 2380 dann auf dem Höhenweg über Hochbalm zum
Berggasthaus Trift 2337m Gehzeit ca. 4 Std. – Aufstieg 500m – Abstieg 900m —-
nach einer Stärkung besteht die Möglichkeit noch auf das Wisshorn 2936m zu steigen Gehzeit – ca. 3 Std.
Auf- sowie Abstieg jeweils 600m
⇒ Durch die Triftschlucht geht es nun abwärts bis nach Zermatt 1620m.
Nach einer kurzen Bummel bringt uns ein Taxi zurück nach Täsch.
Weiter geht es nun direkt bis wieder nach Efringen, wo wir die Tour ausklingen lassen.
Gehzeit ca. 3 Std. – Abstieg 750m
⇒ Heimfahrt


Schwierigkeiten:  durchweg T 2 / Einzelne kurze Abschnitte auch T 3
Teilnehmer: mindestens 6 / höchstens 11
Kosten: ca. 650,- bis 700,- € (je nach Seilbahnbenutzung etc,) für Unterkunft und Verpflegung, Seilbahnen, Bus etc. dazu 195,- Euro Führungs-/Planungsgebühr für Sektionsmitglieder (ansonsten höher – bitte erkundigen) plus Kosten An-/bzw. Rückfahrt und sonstige (Einkehr/Trinken etc.) .
Wanderleiter: Manfred Blanke M.Blanke@dav-gm.de 02261/920 524 (auch für Rückfragen)
WICHTIG: Anmeldeschluss 15.05.2019
Buchung über unser Buchungssystem: BW-2019-02

Kursinfo
Schwierigkeit durchweg T 2
Teilnehmer: min. 6 – max. 11
 
Kurskosten: EUR (Mitglieder Sektion Gummersbach)
EUR (nicht Mitglieder)
Zusätzliche Kosten:
Diese Kosten sind ca. Kosten und können abweichen.
 
Touenleiter: Manfred Blanke
Telefon: 02261/920 524
eMail: M.Blanke@dav-gm.de
 
Anmeldeschluss: 15.05.2019
Buchungsnr.: BW-2019-02
 
Info:

Es gelten der Teilnehmerbedingungen der Sektion Gummersbach